Warenkorb
Warenkorb
Warenkorb ist leer
ENG | DEU

Opterra 1.2m (AS3X/Safe) - BNF Basic

EFL11450 - Opterra 1.2m (AS3X_Safe) - BNF Basic E-flite EFL11450
Abbildung kann von Originalware abweichen
               
               
   
Die leichte Konstruktion und hoch-effiziente Aerodynamik ermöglichen es der E-Flite Opterra 1.2m einen sehr großen Bereich von Sportfliegen bis hin zu Aerobatic und Thermiksegeln abzudecken.
Mit der FPV Option kann man sich selbst in den Pilotensitz setzen während die GoPro Session, RunCam HD oder ein vergleichbares Kamerasystem den Flug in HD Qualität aufzeichnet. (FPV Zubehör und Kamera sind separat erhältlich)

Die E-flite Opterra 1.2m ist deutlich kompakter als die 2.0 Meter Variante. Neben dem leichteren Handling haben wir auch die Aerodynamik der Größe entsprechend verbessert und das Design überarbeitet und mit ein paar tollen Features ausgestattet.
Zur Montage / Demontage des dreiteiligen Rumpfes wird kein Werkzeug benötigt. Die Servostecker sind ebenfalls automatisch steckend ausgeführt, wie die auch die Finnen.
Die vergrößerten Elevonruder sorgen für eine verbesserte Rollrate und Steuerkontrolle und die am Rumpf befindliche Kunststoffabdeckung bietet Schutz bei Landungen und ermöglicht einen sicheren Griff beim Starten.

Der neu entwickelte Motorträger bietet verbesserte Stabilität und Stärke und passt hervorragend zu dem Antriebssystem, dass aus der Box heraus mit 3 oder 4S LiPo ohne Veränderungen der Luftschraube betrieben werden kann. Für ein optionales LED-Streifen Beleuchtungssystem sind in den Tragflächen bereits ab Werk Vertiefungen vorgehen. Die Rumpfnase kann ohne Werkzeug gegen die im Lieferumfang befindliche FPV-Nase gewechselt werden.


Verbesserte Aerodynamik und leichte Konstruktion
Der wesentliche Grund für die hervorragenden Flugeigenschaften der Opterra 1.2m ist die aerodynamische Auslegung des Profils im Tragflächendesign. Die Winglets und Finnen wirken dabei unterstützend bei unterschiedlichen Flugbedingungen. An der Tragflächenvorderkante und Ruderunterkante montierte Vortex Generatoren unterstützen wirksam die Langsamflugeigenschaften und Ruderkontrolle. Der Rumpf besteht aus carbonverstärktem Schaum und bietet bei geringstem Gewicht hohe Steifigkeit und Festigkeit.

Einfach zu montieren und zu transportieren
Eines der besten Features der Opterra 1.2 ist ihre Eigenschaft zum „Immer dabei Modell“ Die steckbaren Tragflächen sind mit Servosteckerführungen ausgestattet und ohne Werkzeug montierbar. So ist die Opterra 1.2 in kürzester Zeit flugfertig und nimmt bei dem Transport kaum Platz weg.

3S und 4S kompatibles Brushless Power System mit Falt-Propeller
Das High Power Antriebssystem bietet mit 3S für Sport und Aerobaticfliegen ausreichende Leistung auch wenn Kamerasysteme an Bord installiert sind. Für noch mehr Leistung kann ein 4S Akku eingesetzt werden. Wer in der Thermik fliegen möchte schaltet den Motor einfach ab und der Falt-Propeller legt sich strömungsoptimiert an den Rumpf an.

Multiple Kamera- und Montageoptionen
Zu der aerodynamisch optimierten Nase befindet sich eine zweite für FPV Systeme ausgelegt Nase im Lieferumfang. Überhalb der Nase besteht die Möglichkeit im Rumpf eine GoPro Session, RunCam HD o.ö. zu montieren die den Flug in HD-Qualität aufzeichnet.

Bind-N-Fly Basic Version
Für alle die schon eine Spektrum Fernsteuerung besitzen ist die BNF Version die komfortabelste Variante. Aus der Box heraus ist die Opterra 1.2 BNF Basic mit einem Antriebssystem inklusive Regler, Servos und einem Empfänger ausgestattet. So braucht das Modell nur montiert, ein kompatibler Akku eingesetzt und der Empfänger mit dem Sender gebunden werden. Los geht’s zum Fliegen!

AS3X Empfänger mit optionaler SAFE Select Technologie
Die Bind N Fly Basic Version ist mit einem 2.4 Ghz DSMX Empfänger mit AS3X ausgestattet die eine äußerst zuverlässige Verbindung zum Sender herstellt und im Hintergrund die Beeinträchtigungen durch Böen effektiv aussteuert. Das Ergebnis ist ein hochstabiles und präzises Flugverhalten wie man es sonst nur von gut eingestellten Grossmodellen kennt. Als Einsteigerpilot oder als zusätzliches Sicherheitsplus lässt sich die optionale SAFE Select Funktion aktivieren. Dazu ist keine Programmierung erforderlich, es muss einfach nur die Bindesequenz wie in der Anleitung beschrieben durchgeführt werden.

Ist die optionale SAFE Select Funktion aktiviert:
• Limitierung der Roll und Nickwinkel. Verhindert wirksam Übersteuern des Flugzeuges in unkontrollierbare Sturzflugneigungen oder Querlagen bei Starts und Landungen.
• Automatische Selbstnivellierung
• Flughöhenhaltung: Das Flugzeug behält automatisch durch Gas- und Höhenruderkontrolle die Flughöhe


Eigenschaften


• Sport, Aerobatic und Thermikfliegen
• 3S und 4S LiPo kompatibler Motor und Regler
• Spektrum 6-Kanal Empfänger mit DSMX Technologie (Nur BNF Version)
• Stabilität und Präzision der AS3X Technologie
• Optionaler SAFE Select Fluglagenschutz
• Werkzeugfreie Montage
• Innovatives Servostecksystem
• Überdimensionierte Elevonruder bieten beste Ruderreaktionen bei jeder Geschwindigkeit
• Vortex Generatoren für verbesserte Langsamflugeigenschaften
• Inklusive Standard- und FPV Flugzeugnase
• Integrierte Kufe für einfachen Start und sichere Landung
• Angeformte Vertiefungen für optionale LED-Streifenbeleuchtung
• Carbonverstärkte Schaumkonstruktion


Technische Daten


Spannweite: 1200mm
Länge: 525mm
Tragflächeninhalt: 282mm²
Abfluggewicht: 980g


Lieferumfang


• E-flite Opterra 1.2m BNF Basic
• Spektrum Empfänger mit DSMX, AS3X® und SAFE® Technologie
• 30A Brushless ESC
• 2x 13g Digital Micro Servo
• 480er Brushless Aussenläufer Motor 880KV
• Anleitung


Wird noch benötigt


• Fernsteuerung (mind. 5-Kanal, DSMX fähig)
• Flugakku (3-4S 11.1-14.8V LiPo 2200-3200mAh)
• Ladegerät (3-4S LiPo fähig)
199,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
 Artikel auf Lager.
Lieferzeit ca. 1 bis 3 Tage*
Artikelnummer

EFL11450

Hersteller

E-flite

Packungsgewicht1,8 Kg
EAN605482105030
NewCondition
Menge

Verfügbarkeit in meiner Filiale

Empfohlenes Zubehör

SPMA3173 - Spektrum GPS Modul
112,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Bitte loggen Sie sich zuerst ein, um diese Funktion nutzen zu können.