Warenkorb
Warenkorb
Warenkorb ist leer
ENG | DEU

GPS Geschwindigkeitsmesser

SK500002 - GPS Geschwindigkeitsmesser SkyRC SK500002
Abbildung kann von Originalware abweichen
   
Hören Sie auf sich zu fragen wie schnell Ihr RC Car fährt oder wie hoch Ihr Flugzeug bzw. Helikopter fliegen kann.
Denn mit diesem kleinen Gerät gibt SKYRC Ihnen all dieses Daten an die Hand.

Die hohe Popularität von GPS-Geräten hat SKYRC inspiriert dieses gerade mal 41g schwere und ultrakompakte GPS Gerät für den RC Modellbau zu entwickeln.
Die Antenne wurde im inneren des Gehäuses versteckt und ein hochempfindlicher GPS Empfänger Chip bestimmt blitzschnell die aktuelle Position.
Ein robustes Kontroller-Interface übernimmt die Aufzeichnung von Geschwindigkeit und Höhe in Echtzeit.

Dieses Gerät ist optimal für alle RC Racer und Flieger aber auch für Radfahrer oder für längere Reisen.
Der Benutzer kann auf dem Display leicht die Informationen wie Geschwindigkeit, Höhe, Gesamtdistanz (KM) oder Längen & Breitengrad ablesen.
Zudem speichert das Gerät die Spitzengeschwindigkeit und maximalste Höhe als Wert ab, so kann der RC Fan seinem Modell den letzten Schliff geben und weiter optimieren.


Eigenschaften


• Kompakt und leicht zu tragen
• Drehzahlmesser mit Top-Speed-Speicher
• Speichern der Maximalhöhe
• GPS-Koordinaten
• Eingebauter Flashspeicher 4M (Aufnahmezeit: 6 Stunden)
• UTC-Zeitstempel für jede Messpunkt
• Integrierter aufladbarer LiPo Akku mit 200mAh (Betriebsdauer: 150 Minuten)
• Unterstützt metrische und britische Maßeinheiten
• PC-Verbindung für die Datenaufzeichnung und Google Map
• Firmware aktualisierbar
• GPS Aufzeichnungs-Software: Sie können die SKYRC Software "GpsLogger" verwenden um die aufgezeichneten Daten auf den PC zu übertragen oder sie für Google Earth zu exportieren.
Bisher 78,50 €
77,90 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
 Artikel auf Lager.
Lieferzeit ca. 1 bis 3 Tage*
Artikelnummer

SK500002

Hersteller

SkyRC

Packungsgewicht0,1 Kg
EAN4046032075636
NewCondition
Menge

Verfügbarkeit in meiner Filiale
Bitte loggen Sie sich zuerst ein, um diese Funktion nutzen zu können.